Büro für Stadtforschung

Tätigkeitsfeld des 2011 gegründeten Büros für Stadtforschung ist die Kuratierung von Ausstellungen und die Erstellung von historischen und denkmalfachlichen Gutachten.

Ein Langzeit­projekt des Büros und des engen Kooperationspartners Berlin-Mitte-Archiv ist die von der Stiftung Berliner Sparkasse finanzierte Online-Datenbank des Berliner Stadtkerns.

Zu den Auftraggebern und Projektpartnern gehören u.a. das Leo Baeck Institute New York, das Bundesjustizministerium, die Stiftung Stadtmuseum Berlin, das Landesdenkmalamt Berlin, die Rockefeller Philantrophy Advisors New York, die Friede-Springer-Stiftung Berlin, die Stiftung Berliner Sparkasse, die Investitionsbank Berlin, das Aktive Museum Berlin e.V., das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, die Wüsten­rot-Stiftung, die Stiftung Humboldtforum, der Verein Berliner Künstler, die Vivantes GmbH sowie Architekturbüros und und Immobilienentwickler.